Heilige Haine, Sacred Groves 22

Diese Stätte mit ihrem mystischen Lichterglitzer in tausenden funkelnden Grüntönen, wenn Sonnenstrahlen durch Baumblätter blitzen, Vögel Oden an das Leben singen …, aus tiefem Dickicht Ahnungen von weisen Frauen und wissender Bärenstärke strömen …, ist ist für jeden, gleich welcher Religion, ein heilsamer Kraftort.

PrProjekt heiliger Haim 2022

Das spürten seit Urzeiten schon Menschen in bestimmten Waldstücken, die sie irgendwann “heilige Haine” tauften. In allen Ländern und Kulturen gibt es diese heiligen Kraftorte, die oft später mit Tempeln oder Kirchen bebaut wurden. Manche wurden allerdings für eher unheilige Zwecke missbraucht, da muss man aufpassen. Alte Legenden und Sagen liefern meist Aufschlussreiches in dieser oder jener Hinsicht.

In heutiger Zeit fehlt vielen Menschen, besonders den Stadtbewohnern, der Kontakt zur Natur, insbesondere zum Wald. Doch immer mehr entdecken diesen wundervollen heilsamen Ausgleich zum Alltagsstress wieder. Waldbaden ist Balsam für die Seele, den Geist und den Körper und inzwischen angesagter Freizeittrend. Wenn man jetzt noch wissen würde, dass das Handy & Co dabei ausgeschaltet oder im Flugmodus sein sollte, um wenigstens hier den Mitspaziergängern, Pflanzen und Tieren, insbesondere Insekten, die toxische Strahlung nicht auch noch anzutun, wäre alles toll. Und es bleibt zu hoffen, das man an verantwortlichen Stellen diese partielle Ursache für Baumsterben und Insektensterben sowie für viele Krankheitserscheinungen bei uns Menschen, mit allen fatalen Folgen, rechtzeitig mit reduzierten Grenzwerten eindämmt.

Unter anderem um diesem und anderem unheilvollen Geschehen nicht nur etwas Gutes entgegenzusetzen, sondern Mutter Natur die Ehre und Achtung (wieder) zukommen zu lassen, die ihr gebührt, wurde unser Projekt “Medizinrad” in “Heilige Haine, Sacred Groves” umbenannt. Jeder ist eingeladen, natürlich nicht nur am 25. 5. 2022, die Magie der heiligen Haine zu spüren, wieder zu entdecken und sich auf heilsame, achtsame Art zu verbinden. Was wir aussenden erzeugt eine Wirkung im Universum, auch in unserem eigenen …

Weitere Infos hier (ext. Link zu Joachims Seite)

Dieses Jahr ist es Joachim, dem Initiator, gelungen, einen sehr besonderen Mitstreiter zu finden, Clavin Standing Bear. Er ist ein spiritueller Führer, Komponist und Musiker aus der Häuptlingsblutlinie des nativen Stamm Lakota (Amerika). Seine Musik, die durch die Tradition seiner Kultur eine ganz eigene Intensität und Harmonie bewahrt, ist ein wundervolles Erlebnis! Hörproben hier (ext. Link) 

 

PS: Schützt Euch vor Zecken & Co., manche Insektenarten werden durch die Strahlung auch aktiver und aggressiver …